Welches Readerl hätten's denn gern?

Adobe Acrobat Reader DC oder Adobe Acrobat Reader 2015?

03 11 15 - 20:35

Adobe hat bei mir neulich vorgeschlagen, den installierten Adobe Reader XI upzudaten auf den Adobe Acrobat Reader DC Version 15.irgendwas. Na gut, was soll's? Windows 10-Optik, das heutzutage wohl unvermeidliche Cloud-Gedöns und mehr Bearbeitungsmöglichkeiten.
Wenn man sich eine Installationsdatei dafür besorgen möchte, fällt auf Adobes FTP-Server auf: Es gibt für Windows ein Verzeichnis AcrobatDC und ein Verzeichnis Acrobat2015 ... beide mit Reader-Installationen. Nanu?

 
Mehr ...

Please insert volume ENV in any drive

Und das beim Amiga-Boot ohne Startup-Sequence. Nanu?

27 07 15 - 20:24

Aufgrund meiner Beschränkungen bezüglich Horizont und Zeit kann ich hier keine marianengrabentiefe technische Abhandlung anbieten, was da warum genau passiert. Aber ... ich hatte dieses Problem ... und die bei mir funktionierende Lösung ist so einfach, wie sie sich rar im Internet macht. Jetzt steht sie immerhin hier, vielleicht hilft's ja jemandem.

 
Mehr ...

Und es gibt sie doch: Kühler für AMD AM1

Arctic liefert Alternativen zum AMD AM1 Boxed-Kühler

13 06 15 - 20:03

War es seit Erscheinen von AMDs AM1-Plattform nicht eben einfach, das mitgelieferte 50mm-Lüfterchen durch einen größeren Verwandten zu ersetzen, traut sich jetzt Arctic aus der Deckung und präsentiert gleich zwei Alternativen: aktiv und passiv.

 
Mehr ...

Mehr Ports für den Router ohne mehr Strom

Was natürlich nicht stimmt, aber immerhin braucht man nur USB-Strom.

22 02 15 - 21:06

Bei aller Liebe für WLAN-Technik ... wenn man hohe Geschwindigkeiten mit nahe Null Ärger haben will, verlegt man nach wie vor Kabel. Die meisten Router bzw. Modemrouter bieten dafür 4 Netzwerk-Ports, und wenn die wegen mehreren PCs im Haushalt plus Drucker plus Netzwerkspeicher plus Spielkonsole plus internettendem Fernseher plus dem sonstigen versammelten Internet der Dinge nicht reichen? Dann braucht man für mehr Kabel einen Netzwerk-Switch, der preiswert ein paar mehr Ports zur Verfügung stellt, und der mit seinem Netzteil wieder eine Steckdose mehr belegt. Doch das muss nicht sein.

 
Mehr ...

Mit dem Amiga ins WWW

Wenn es auf die Frage nach dem Warum keine vernünftige Antwort gibt

04 01 15 - 20:28

Der eine oder andere Nostalgie-Anfall bewahrt den guten alten Amiga 1200 Tower bisher noch vor seinem Ruhestand. Nach den letzten Klimmzügen ist er auch schön leise, doch geht da nicht noch mehr? Wenn damals in ferner Vorzeit nicht irgendwann doch der PC Einzug gehalten hätte, wäre für den Amiga als nächstes die Internet-Anbindung fällig gewesen, doch dafür ist es ja noch nicht zu spät.

 
Mehr ...