Überwachung in Windows 10 schlimmer als in Windows 7?

Immernoch oft zu hören, aber schon lange nicht mehr wahr.

31 05 17 - 22:03

Es gibt gute Gründe, zumindest bis zum Ende der jeweiligen Versorgung mit Sicherheitsupdates bei Windows 7 oder 8.1 zu bleiben und nicht zu Windows 10 zu wechseln. Aber wegen der neuen Überwachungsmöglichkeiten in Windows 10?

 
Mehr ...

Von Windows Phone 8.1 zu Windows 10 Mobile

Jetzt auf 10 upgraden oder lieber so lange wie möglich bei 8.1 bleiben?

22 04 16 - 21:14

Die meisten Smartphones, vor allem Ex-Nokias / Microsofts Lumias, auf denen Windows Phone 8.1 läuft, können kostenlos auf Windows 10 Mobile upgegradet werden. Doch will man das überhaupt, und wenn ja, warum?

 
Mehr ...

Mehr Sicherheit für Windows 10

Microsoft EMET und Lokale Sicherheitsrichtlinien

28 02 16 - 12:40

Aktuell sind Krypto-Trojaner die Hauptpestilenz der Zeit, aber unabhängig vom Schädlingstyp und vom eingesetzten Antivirusprogramm der Wahl hinterlässt die grundsätzliche Sicherheit von Windows bei Version 10 wie schon bei den Vorversionen einen suboptimalen Eindruck. Dabei kann man mit Microsoft EMET und den Lokalen Sicherheitsrichtlinien von Windows 10 sämtlichen Computerspitzbuben das Übernehmen des eigenen Rechners viel schwerer machen.

 
Mehr ...

Welches Readerl hätten's denn gern?

Adobe Acrobat Reader DC oder Adobe Acrobat Reader 2015?

03 11 15 - 20:35

Adobe hat bei mir neulich vorgeschlagen, den installierten Adobe Reader XI upzudaten auf den Adobe Acrobat Reader DC Version 15.irgendwas. Na gut, was soll's? Windows 10-Optik, das heutzutage wohl unvermeidliche Cloud-Gedöns und mehr Bearbeitungsmöglichkeiten.
Wenn man sich eine Installationsdatei dafür besorgen möchte, fällt auf Adobes FTP-Server auf: Es gibt für Windows ein Verzeichnis AcrobatDC und ein Verzeichnis Acrobat2015 ... beide mit Reader-Installationen. Nanu?

 
Mehr ...

Windows 10 Preview

Was erwartet Windows 8 Verweigerer?

10 10 14 - 00:25

Das Internet lehrt uns, dass bei den neu veröffentlichten Windows-Versionen seit einiger Zeit abwechselnd jeweils eine zu gebrauchen, die nächste dann aber wieder erzgruselig ist. Und da ist auch mehr dran, als Microsoft lieb sein kann. In der neueren Geschichte war Windows XP unbestritten ein großer Wurf, Windows Vista ... genau, Windows 7 war wieder ein großer Wurf, Windows 8 ... genau. Wenn man jetzt also Windows 7 benutzt, weil man Windows 8 aus guten Gründen ignoriert hat, dann müsste der Windows 8 Nachfolger doch wieder interessant weil im "Keine Mätzchen"-Umfeld problemlos zu gebrauchen sein?

 
Mehr ...